Anwendungsgebiete

Zunächst möchte ich vorausschicken:
Ich behandle keine Diagnosen, sondern Sie!
Dennoch hier eine nicht vollständige Aufzählung von Anwendungsmöglichkeiten:
– akute und chronische Schmerzen
– Karpaltunnelsyndrom
– Neuralgien, z. B. Trigeminusneuralgie
– Migräne
– Spannungskopfschmerz
– Polyneuropathie
– Schlaflosigkeit
– Schwindel
– Tinnitus
– Fazialisparese
– depressive Verstimmung
– Wechseljahresbeschwerden
– Menstruationsbeschwerden
– Erkrankungen des Verdauungssystems
– Unterstützung bei Gewichtsabnahme
– Allergien
– Atemwegserkrankungen
– akute und chronische Infekte
– Autoimmunerkrankungen
– adjuvante Krebstherapie
– Raucherentwöhnung

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Behandlung bei mir in Frage kommt, melden Sie sich einfach bei mir.